jazz é-tap
Live-Musik, Theater & Stepptanz-Gruppe
Kunst als menschliches Erlebnis
Kunst als Begegnung
 

Aktuelle Projekte | Quintett édul'color (Schweiz)    Video (im Moment nur auf Französisch)    Presse & Referenzen

Die Geschichte des Stepptanzes und Jazz wird in Musik, Tanz und Video-Clips erzählt. Dieses Bildungsprogramm ist für Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren geeignet. Der erste Teil des Programmes dauert 35-40 Minuten und präsentiert dem Zuschauer die Geschichte des Stepptanzes in Verbindung mit dem Jazz, von den Anfängen bis zur Gegenwart. Der zweite Teil dauert 15 Minuten und verknüpft anhand von Filmausschnitten den Stepptanz mit der Music Hall und dem Musical.
Diese Gruppe bestand zunächst unter dem Namen "septet édul'color" (2010-2011).

Dauer: 50-60 Min.

Wir bieten den Schülern auch einen Steptanz-Einführungskurs an. Die gelernten Schritte werden danach von den Schülern an alle anderen Schülern nach unserer Show vorgezeigt.
Dauer: 45-50 Min.

Datenblatt (enthält eine detaillierte Beschreibung des Programmes sowie Kosten)

Laurent Bortolotti - Künstlerische Leitung, Choreographie, Stepptanz, Schauspiel - Lausanne, Schweiz
Alex Bellegarde
- Bass, Komposition - Montreal, Kanada
Guillaume Martineau - Klavier - Montreal, Kanada
Shyrleen Müller - Stepptanz, Schauspiel - Freiburg, Schweiz
David Chia Bosh - Stepptanz, Schauspiel - Barcelona, Spanien

Ehemalige Mitglieder: Jean-Yves Poupin (Klavier), Marc Drouard (Gitarre), Alain Petitmermet (Schlagzeug), Stéphane Fisch (Bass, E-Bass, Komposition) et Shelley Oliver (Stepptanz, Choreographie) / Emilie Rupp (Stepptanz, Schauspiel) / Laia Mollins (Stepptanz) / Roser Font (Stepptanz, Tanz, Choreographie, Gesang) / Guillem Alonso (Stepptanz, Tanz, Choreographie, Schauspiel) und Lukas Weiss (Stepptanz, Tanz, Choreographie, Schauspiel)

Quintett édul'color. Jazz-Geschichte, Konzert, Unterhaltung mit Musik-, Bass-, Klavier- und Stepptanz für Kinder und Jugendliche zum Bildungszweck. Swing, middle jazz, mainstream, bebop, Modern Jazz, zeitgenössischer und experimenteller Jazz, kubanische, latein und brasilianische Musik, Funk.  Lausanne, Schwiez, Montreal, Québec, Kanada, Barcelone, Spanien. Musikal- und Tanzimprovisation. Alex Bellegarde / Stéphane Fisch (Bass), Guillaume Martineau / Jean-Yves Poupin (Klavier), Marc Drouard (Gitarre), Alain Petitmermet (Schlagzeug), Roser Font / Guillem Alonso / Lukas Weiss / Shelley Oliver / Emilie Rupp / David Chia Bosch / Shyrleen Müller / Laurent Bortolotti (Stepptanz + Choreographie + Schauspiel).